Mit dem Projekt “Stolpersteine” möchten wir an die Verfolgten des NS- Regimes erinnern und ihr Leid aufzeigen. Hierzu bedarf es einer Reihe von Recherchearbeiten. Nicht alle Schicksale sind gleich ausführlich in den öffentlichen Archiven dokumentiert, so dass wir auf die Hilfe ehemaliger  Mitbürger / Freunde / Bekannte angewiesen sind. Wenn Sie sich gerne daran beteiligen möchten oder sich bereits Material zu einer Biografie eines Opfers der NS-Herrschaft in Ihrem Besitz befindet, bitten wir Sie sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir sind auch an Erinnerungen und Erzählungen die Sie beitragen können interessiert. Bitte melden Sie sich! Unsere Kontaktdaten: Telefon: 08331 / 1 20 59 (mit Anrufbeantworter) Mobil: 0170 / 266 13 73 Telefax: 08331 / 57 61 mailto:Helmut.Wolfseher(at)stolpersteine-mm.de Vielen Dank für Ihre Unterstützung!    Memminger Zeitung 30.10.2013 Memminger Kurier 06.11.2013 Memminger Zeitung 15.11.2013 Memminger Zeitung 20.11.2013  Memminger Kurier 23.11.2013 Memminger Zeitung 18.12.2013 Die Lokale Dezember 2013 Memminger Zeitung, 23.06.2014 Memminger Kurier, 25.06.2014 Memminger Zeitung, 30.06.2014 Memminger Kurier, 02.07.2014 MZ extra 10.07.2014 Memminger Monat Sept. 2014 Memminger Zeitung 08.10.2014 Memminger Zeitung 13.10.2014 Memminger Zeitung 07.11.2014 Memminger Zeitung 04.07.2015 Memminger Zeitung 14.09.2015 Memminger Kurier 16.09.2015 Memminger Zeitung 10.02.2016 Memminger Kurier 10.02.2016 Presseartikel nach der Gründung Presseartikel zur Gründung des Vereins © Andrea Wanner, Stolpersteine in Memmingen e.V.